Erleben Sie Oldenburg

und „Umzu" per Fahrrad.


Umgeben von Wäldern, saftigen Wiesen, einsamen Mooren, welligen Geestlandschaften - und nur einen Tagestrip von der Nordseeküste entfernt - bietet die Stadt Oldenburg einen idealen Ausgangspunkt für eine Vielzahl erlebnisreicher und erholsamer Radwanderungen. Direkt vor unserer Haustür warten mehrere hundert Kilometer gut ausgebauter Radwege auf Sie, egal ob Sie nur ein wenig radeln möchten, oder eine längere Tour geplant haben.

Anreise
Haben Sie einen Fahrradträger am Auto? Dann ist der Transport Ihrer Räder sowieso kein Problem. Aber auch per Bahn ist die Mitnahme des eigenen Fahrrades ohne Schwierigkeiten auf den meisten Strecken möglich. Die einfache Fahrt kostet für das Fahrrad im Fernverkehr zur Zeit Euro 8,-- , im Nahverkehr nur Euro 3,--. Weitere Informationen erhalten Sie unter der Bahn-Hotline 01805-15 14 15 oder unter www.bahn.de .

Unterbringung
Während Sie sich auf Ihrem Zimmer von der Radtour oder auch von der Anreise erholen, steht Ihr Fahrrad sicher verschlossen in unserem Fahrradkeller oder bei größeren Gruppen auch in einer abgeschlossenen Einzelgarage.

Leihfahrräder
Leihfahrräder gibt es direkt nebenan im Fahrradfachgeschäft „Vosgerau am Damm". Bei einer größeren Gruppe
bitten wir jedoch um Vorbestellung.

Fahrradwerkstatt
Auch bei einem „Platten" oder einer anderen Panne kann unser Nachbar helfen, der über eine große Werkstatt verfügt.

Touren
Knapp 300 Meter vom Hotel entfernt beginnt die Route der Gartenkultur, die Sie zu den schönsten Parks und Gärten in Oldenburg und dem angrenzenden Ammerland führt.

Oder Sie radeln ins benachbarte Bad Zwischenahn ( ca. 16 km ),
wo neben dem malerischen Kurort selbst und dem Naturschutzgebiet Zwischenahner Meer, auch von
Ende März bis Mitte Oktober der „Park der Gärten" mit seiner saisonal wechselnden Blumen- und
Pflanzenpracht zu erleben ist.

Für etwas weitere Touren ist das Moor- und Fehnmuseum im 42 km entfernten Elisabethfehn ein lohnendes Ziel. Das Museum biete eine umfangreiche Sammlung und ausführliche Informationen über Moor, Torf und Fehn. Nicht so ehrgeizige Radler können sich und ihre Räder auch per Bahn bis in die Nähe bringen um dann vielleicht die Moorgegend um Elisabethfehn näher zu erkunden statt die Kräfte bereits auf der Tour dahin zu verbrauchen.

Für routinierte Zweiradfahrer kommt auch eine Partie an die Nordsee bzw. nach Dangast an den Jadebusen in Frage. Sie sollten sich allerdings vorher erkundigen, ob auch Flut ist, denn sonst sieht man statt des erhofften Meeres nur glitschigen Schlick. Die ca. 105 km lange Tour kann entschärft werden, indem man eine Strecke mit der Bahn zurücklegt und nur die verbleibenden 62 km selbst strampelt.

Es würde zu weit führen, hier jetzt alle Radtouren aufzuzählen. Aber wir sind Ihnen auch bei der Planung anderer Strecken und Ziele natürlich jederzeit gerne behilflich.


 

Hotel Wieting
Damm 29 - 26135 Oldenburg
Telefon: 0 441 / 92 40 0 - Telefax: 0 441 / 92 40 222
E-Mail:
info@hotel-wieting.de


(C) 2008 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken